Mein Team ist für die tägliche Arbeit sehr wichtig, denn alleine sind die Aufgaben eines Abgeordneten nicht zu schaffen – weder im Wahlkreisbüro noch in Berlin. Die Aufgaben sind vielfältig, anspruchsvoll und oft herausfordernd. Daher bin ich froh, ein solch schlagkräftiges Team mit erfahrenen Experten:innen an meiner Seite zu haben!

Delia Buiting-Frühauf organisiert und koordiniert im Wahlkreis 103 alle Belange meines Abgeordnetenbüros.

Aufgewachsen in Solingen, kehrte sie nach ihrem Diplom-Politikwissenschafts-Studium und einer langjährigen schulischen Lehrtätigkeit zusammen mit ihrer Familie 2010 aus Bayern in die Klingenstadt zurück. Die Mutter von drei schulpflichtigen Kindern ist neben ihrer Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin in unterschiedlichen Ehrenämtern tätig.

Der gebürtige Westfale hilft mir in meinem Berliner Abgeordnetenbüro bei meiner Arbeit im Innenausschuss und im Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages. Der Vater von vier Kindern arbeitet seit 2006 für SPD-Abgeordnete im Deutschen Bundestag und freut sich besonders über Care-Pakete mit Fruchtgummi aus Solingen.

Von Besuchergruppen bis Bürgerbriefen unterstützt Rilana Rauhut die Arbeit meinem Berliner Büro.
Die Solinger Care-Pakete mit Fruchtgummi wird Fabian Hemker mit ihr teilen müssen.
Die gebürtige Sachsen-Anhaltinerin zieht es regelmäßig zu Besuchen in ihre Studienheimat NRW.

Moritz Berger ist studentischer Mitarbeiter im Wahlkreisbüro und unterstützt vor Ort.

Ob das Bürgergespräch im Wahlkreisbüro, die Organisation der Informationsfahrten nach Berlin oder die Vorbereitung von Veranstaltung – bei vielen Aufgaben ist Moritz stets helfend zur Stelle. Wenn er mal nicht im Wahlkreisbüro ist, dann studiert er in Bonn Politische Wissenschaft und im Begleitfach Rechtswissenschaft.

Foto: Volker Blum

Aufgewachsen in einem sozialdemokratischen Haushalt in Remscheid, engagiert sich Ursula Wilberg inklusive längerer Familienpause seit über 50 Jahren in Gewerkschaft und SPD. Die gelernte Verwaltungsangestellte und Fremdsprachenkorrespondentin mit Auslandserfahrung ist Mitglied im Rat der Stadt Remscheid. Mit ihrem Netzwerk wird sie die Aktivitäten in meinem Wahlkreis 103 in Remscheid unterstützen.

Als unser Experte für Social Media ist Yanick Guth immer aktiv. Oft begleitet er mich zu Veranstaltungen im Bergischen Wahlkreis und macht dort viele schöne Fotos, die schnell den Weg ins Netz finden.

Mein Name ist Gabriele Jansen und ich bin Mitarbeiterin im Wahlkreisbüro von unserem Bundestagsabgeordneten Ingo Schäfer. Nach fast 40 Dienstjahren bei der Deutschen Post befinde ich mich bereits seit 2019 im Vorruhestand. In meiner Freizeit arbeite ich ehrenamtlich für das Palliative Hospiz Solingen e. V.!

Jens Lopez kommt ursprünglich aus Berlin und ist mein kreativer Filmemacher im Wahlkreisteam. Alle bisherigen Filme stammen von ihm.

Mein Wahlkreisbüro ist noch im Aufbau. Insbesondere im Wahlkreis 103 (Solingen, Remscheid, Wuppertal-Cronenberg und Wuppertal-Ronsdorf) suche ich motivierte Mitarbeiter für unterschiedliche Aufgaben. Wichtig sind mir Zuverlässigkeit, Loyalität, ausgeprägter Teamgeist sowie der Wunsch unsere Welt jeden Tag ein Stück besser und gerechter zu machen

Aktuelle Stellenanzeigen für Mitarbeiter:innen

Nebenjob als Wissenschaftliche Hilfskraft

Die beste Vertiefung des Studiums ist die Praxis – und wenn man dabei auch noch das eigene monatliches Budget aufbessern kann, gibt es nur Vorteile. Wir bieten tiefe Einblicke in das politische Tagesgeschäft in Berlin und im Bergischen Wahlkreis. Kontakte zu Behörden, Vereinen und Parteien – aber vor allem auch zu den Bürgern und ihren wichtigen Anliegen.

Fachpraktika

Viele Studiengänge der Verwaltungswissenschaften, der Politikwissenschaften oder des Journalismus fordern ein Fachpraktikum. Bei uns gibt es spannende und interessante Aufgaben – viel zu lernen – ob in Berlin oder im Wahlkreis. Interesse? Sprechen Sie uns einfach an.

Schülerpraktika

Ob als Schnuppertag oder als Praktikum zur Berufsorientierung – wir haben in unserem Wahlkreisbüro immer genügend interessante Tätigkeiten. Eine einfache E-Mail, eine SMS oder einfach mal in der Linkgasse 1a vorbeischauen und fragen ist immer eine gute Idee.

Das „Gesetz über die Rechtsverhältnisse der Mitglieder des Deutschen Bundestages (Abgeordnetengesetz – AbgG)“ regelt die Bezahlung der Mitarbeiter eines Abgeordneten, hier lohnt sich ein Blick insbesondere auf §12.