Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj im Bundestag

Quelle: „Deutscher Bundestag“ 17.3.2022

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj wurde heute in den deutschen Bundestag zugeschaltet.
In einer mehrminütigen Rede appelliert er an die deutsche Politik, sich für ein Ende des Krieges in seinem Land einzusetzen und hat um mehr Hilfe für sein Land gebeten.

Related

Tarifverhandlungen für den Öffentlichen Dienst starten

Bei den Tarifverhandlungen wird es darum gehen, die Handlungsfähigkeit und die Bürgernähe des Öffentlichen Dienstes im Bund und in den Kommunen aufrechtzuerhalten. Die sogenannten Babyboomer gehen nach und nach in den Ruhestand. Bis zum Jahr 2036 werden rund 13 Millionen…

... weiterlesen