Erste Eindrücke aus Israel

Mit einer Delegation von Abgeordneten des Deutschen Bundestages reiste ich zu fünftägigen Gesprächen mit unterschiedlichen Organisationen nach Israel. Am ersten Tag habe ich mir mit der Delegation des Innenausschusses die Altstadt von #Jerusalem mit der Klagemauer und Felsendom angeschaut. Außerdem standen Gespräch zur Außenpolitik Israels und zum Kampf gegen Terror-Finanzierung auf dem Programm. Es war mir eine große Ehre als Abgeordneter des Deutschen #Bundestag die Knesset besuchen zu dürfen. Des Weitern fanden Gespräche mit dem Außenministerium und dem Innenausschuss statt. Es gab einen regen Austausch über die Organisation der polizeilichen und nicht polizeiliche Gefahrenabwehr, der außenpolitischen Lage sowie natürlich auch über die Stabilität der israelischen Regierung. Als Abgeordneter des Wahlkreis 103 erfüllt es mich mit Stolz als Ehrengast der Sitzung der Knesset beigewohnt zu haben.

Related

400.000 Euro Bundesförderung für SmartCity Solingen

Solingen und das Bergische Land waren 2021 und auch in diesem Jahr von massiven Hochwassern betroffen. Ich habe direkt nach meiner Wahl die Verantwortlichen der Stadt Solingen, die Bundesbehörden, die Wirtschaft und den Sachverstand der Wissenschaft zusammengebracht, um die Widerstands-…

... weiterlesen