Alljährlich gedenken die Städte Langenfeld, Leichlingen, Leverkusen, Remscheid, Wuppertal und Solingen der 71 Männer, die am 13. April 1945 am Wenzelnberg in Langenfeld von den Nazis ermordet wurden. Dieses Jahr war die Klingenstadt Solingen Ausrichter dieses Gedenktages.

Die Beiträge der Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Vogelsang und von Petra Lindenaus (Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes/ Bund der AntifaschistInnen) waren für mich sowie die zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer beeindruckend.

Related

Bessere Organisation des Rettungsdienstes

Wir müssen den Rettungsdienst in Deutschland besser organisieren. Zurzeit ist er im dunkelroten Bereich. Das Personal ist überlastet, Fachkräfte fehlen. Mit meinem Kollegen aus dem Gesundheitsausschuss Dirk Heidenblut - Mitglied des Bundestages und der Deutsche Feuerwehr-Gewerkschaft - DFeuG habe ich…

... weiterlesen

Wir verkleinern den Bundestag!

Wir verkleinern den Bundestag! Denn der ist in den vergangenen 20 Jahren viel zu groß geworden. Ein Hauptgrund dafür sind die sogenannten Überhang- und Ausgleichsmandate. Deshalb haben wir mit den anderen Ampel-Fraktionen einen Gesetzentwurf erarbeitet, der diese Mandate abschaffen wird.…

... weiterlesen