Vorschlag von Boris Pistorius zum Thema Katastrophenschutz sehr gut

Für den Schutz der Bevölkerung im Katastrophen- und Verteidigungsfall brauchen wir pro Jahr 1 Milliarde Euro. Boris Pistorius, SPD-Innenminister in Niedersachen hat dafür einen guten Vorschlag gemacht, den ich mit aller Kraft unterstütze. Der Bevölkerungsschutz ist die zivile Kehrseite der Verteidigungspolitik. Es geht nur, wenn Bund und Länder gut zusammenarbeiten.

#Bevölkerungsschutz #Zivilschutz #Katastrophenschutz

Related

Tarifverhandlungen für den Öffentlichen Dienst starten

Bei den Tarifverhandlungen wird es darum gehen, die Handlungsfähigkeit und die Bürgernähe des Öffentlichen Dienstes im Bund und in den Kommunen aufrechtzuerhalten. Die sogenannten Babyboomer gehen nach und nach in den Ruhestand. Bis zum Jahr 2036 werden rund 13 Millionen…

... weiterlesen