Für soziale Teilhabe – gegen Einsamkeit im Alter

Das Bundesseniorenministerium fördert im Rahmen des neuen ESF Plus Programms „Stärkung der Teilhabe älterer Menschen – gegen Einsamkeit und Isolation“, Projekte im Zeitraum Oktober 2022 bis September 2027.
Der Bundestagsabgeordnete für Solingen, Remscheid, Cronenberg und Ronsdorf Ingo Schäfer erklärt dazu:

„Bis zum 15. März 2022 können sich neben gemeinnützigen Trägern der Freien Wohlfahrtspflege und freien gemeinnützigen Trägern auch kreisfreie Städte und Gemeinden für die Aufnahme in das Bundesförderprogramm bewerben.
Für viele ältere Menschen gehört Einsamkeit und soziale Isolation zum Lebensalltag. Umso wichtiger sind Projekte, die soziale Teilhabe für Menschen im höheren und hohen Alter ermöglichen.
Unsere Träger vor Ort leisten bereits tolle Arbeit in diesem Bereich. Ich denke hier beispielsweise an den Telefonbesuchsdienst der Malteser in Solingen und Remscheid. Die Anrufe der engagierten Mitarbeiter schenken den Menschen wertvolle Momente menschlicher Nähe.
Mit Hilfe des Förderprogramms können bestehende und neue Angebote aus- und aufgebaut und mehr hilfsbedürftige Menschen erreicht werden.
Ich freue mich, auf dieses Programm aufmerksam zu machen und hoffe, dass viele Träger und die Kommunen im Bergischen Land die Chance nutzen und sich für das Förderprogramm bewerben.“

Related