Hubertus Heil in Solingen „Krisen meistern – Arbeitsplätze sichern“

Am 28.März ab 19:30 fand im Solinger Zentrum für Verfolgte Künste eine Veranstaltung zum Thema „Krisen meistern – Arbeitsplätze sichern“ mit unserem Arbeitsminister Hubertus Heil statt.
Ein gelungener Abend mit spannenden Diskussionen und Denkanstöße für das bergische Städtedreieck.

Gemeinsam mit

  • Carmen Bartl-Zorn, Geschäftsführerin Geschäftsbereich Aus- u. Weiterbildung, Bergische Industrie- und Handelskammer Wuppertal-Solingen-Remscheid,
  • Marina Dobbert MdL, Mitglied im Ausschuss für Schule und Bildung des Landtag Nordrhein Westfalen,
  • Josef Neumann MdL, Sprecher im Ausschuss für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landtag Nordrhein Westfalen und
  • Stephan A. Vogelskamp, Geschäftsführer der Bergischen Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH mit Sitz in Solingen

gab es eine intensive Podiumsdiskussion und viele Rückfragen aus dem Publikum wurden beantwortet.

Vielen Dank Hubertus Heil, dass du dir die Zeit genommen hast und meiner Einladung gefolgt bist.

Ingo Schäfer

Related

Bessere Organisation des Rettungsdienstes

Wir müssen den Rettungsdienst in Deutschland besser organisieren. Zurzeit ist er im dunkelroten Bereich. Das Personal ist überlastet, Fachkräfte fehlen. Mit meinem Kollegen aus dem Gesundheitsausschuss Dirk Heidenblut - Mitglied des Bundestages und der Deutsche Feuerwehr-Gewerkschaft - DFeuG habe ich…

... weiterlesen

Wir verkleinern den Bundestag!

Wir verkleinern den Bundestag! Denn der ist in den vergangenen 20 Jahren viel zu groß geworden. Ein Hauptgrund dafür sind die sogenannten Überhang- und Ausgleichsmandate. Deshalb haben wir mit den anderen Ampel-Fraktionen einen Gesetzentwurf erarbeitet, der diese Mandate abschaffen wird.…

... weiterlesen