Ingo Schäfer (SPD): „Ich trete selbstbewusst in Berlin auf“

„Ja, natürlich trete ich selbstbewusst in Berlin auf. Die Themen, die ich aus unserem Wahlkreis mitnehme, sind viel zu wichtig, um mich hinten anzustellen. Bei der konstituierenden Sitzung ging es auch darum, meiner Wählerschaft zu vermitteln, dass sie auf mich zählen kann.“

Dieses Interview mit mir wurde am 7. November 2021 in der Westdeutschen Zeitung veröffentlicht. Da es sich um einen externen Link handelt, kann dafür leider keine Verantwortung übernehmen. Ich danke für das nette Gespräch und freue mich auf weitere Interviews.

Related

Tarifverhandlungen für den Öffentlichen Dienst starten

Bei den Tarifverhandlungen wird es darum gehen, die Handlungsfähigkeit und die Bürgernähe des Öffentlichen Dienstes im Bund und in den Kommunen aufrechtzuerhalten. Die sogenannten Babyboomer gehen nach und nach in den Ruhestand. Bis zum Jahr 2036 werden rund 13 Millionen…

... weiterlesen

2023 zünden wir den Infrastruktur-Turbo!

In einer Welt im Umbruch braucht unser Land mehr Zuversicht und Tatkraft. Und mehr Tempo in Richtung Zukunft. Wir wollen den Weg hin zur Klimaneutralität konsequent weitergehen, gute Arbeit ermöglichen, soziale Sicherheit schaffen, eine moderne Wirtschaftspolitik organisieren und nicht zuletzt…

... weiterlesen