Saskia Esken zum Frauentag in Solingen

Die SPD-Parteivorsitzende Saskia Esken kommt am Frauentag (Freitag, 8. März) zum Frauen-Talk des SPD-Ortsvereins Solingen-Mitte und der SPD-FRAUEN Solingen.

In diesem Jahr wird das Grundgesetz 75 Jahre alt – für den SPD-Ortsverein Solingen-Mitte und die SPD-FRAUEN ein Grund nachzufragen, wie es mit dem Artikel 3 (2) aussieht: „Männer und Frauen sind gleichberechtigt.“

Hierzu laden die SPD-Frauen und der SPD-Ortsverein Solingen Mitte aus Anlass des Internationalen Frauentages am

Freitag, 08. März 2024 um 18:00 Uhr in die Räumlichkeiten der „Gläsernen Werkstatt“ in die Solinger Innenstadt, Hauptstraße 61 – 63, 42651 Solingen

ein.

An der Veranstaltung können alle Interessierte teilnehmen.

Hintergrundinformationen zur Veranstaltung:

Eine der vier „Mütter des Grundgesetzes“, Elisabeth Selbert (SPD), hat wesentlich dazu beigetragen, dass dieser Satz genauso ins Grundgesetz geschrieben wurde.

Unter der Moderation von Corinna Schlechtriem, Rundfunk- und Fernsehjournalistin, werden Frauen mit unterschiedlichsten Biografien und aus zahlreichen Gesellschaftsbereichen erzählen, wie es sich in Solingen als Frau aktuell lebt:

Macht es einen Unterschied, woher frau kommt? Was läuft gut, was läuft schlecht, wenn Frauen in Solingen ihr selbstverständliches Recht auf Gleichberechtigung wahrnehmen wollen? Wer setzt sich heute für Frauenrechte ein? Welchen Beitrag leisten Gewerkschaften, Parteien und Vereine?

Foto Saskia Esken: Anne Hufnagl, https://www.annehufnagl.com/

|News

Related

400.000 Euro Bundesförderung für SmartCity Solingen

Solingen und das Bergische Land waren 2021 und auch in diesem Jahr von massiven Hochwassern betroffen. Ich habe direkt nach meiner Wahl die Verantwortlichen der Stadt Solingen, die Bundesbehörden, die Wirtschaft und den Sachverstand der Wissenschaft zusammengebracht, um die Widerstands-…

... weiterlesen