Mevlüde Genç – Vorbild für Versöhnung

Mevlüde Genç ist gestorben. Mein Beileid gilt Ihrem Mann, Ihren Kindern und allen Angehörigen.

Sie war für uns alle ein starkes Vorbild. Bei dem rassistischen Anschlag im Mai 1993 sind 2 ihrer Töchter, 2 Enkelinnen und eine Nichte ums Leben gekommen. Trotzdem hat sie sich immer für Versöhnung stark gemacht. Sie hat uns gezeigt, dass Menschlichkeit stärker ist als Hass und Gewalt. Deshalb hat das Land NRW 2018 den Mevlüde-Genç-Preis gestiftet.

Solingen hat eine Botschafterin für ein friedliches Miteinander verloren. Aber wir werden Mevlüde Genç und ihre Botschaft nicht vergessen. Wir werden uns auch in ihrem Namen weiter mit aller Kraft für Frieden und Versöhnung einsetzen.

Related

Das Deutschlandticket kommt

Das Deutschlandticket kommt! Letzte Woche haben sich Bund und Länder auf die wichtigsten Details zum Deutschlandticket einigen können. Heute hat die Bundesregierung das notwendige Gesetz zur Finanzierung des Vorhabens auf den Weg gebracht. Heißt: Der Bund stellt für das Ticket…

... weiterlesen

Bessere Organisation des Rettungsdienstes

Wir müssen den Rettungsdienst in Deutschland besser organisieren. Zurzeit ist er im dunkelroten Bereich. Das Personal ist überlastet, Fachkräfte fehlen. Mit meinem Kollegen aus dem Gesundheitsausschuss Dirk Heidenblut - Mitglied des Bundestages und der Deutsche Feuerwehr-Gewerkschaft - DFeuG habe ich…

... weiterlesen

Wir verkleinern den Bundestag!

Wir verkleinern den Bundestag! Denn der ist in den vergangenen 20 Jahren viel zu groß geworden. Ein Hauptgrund dafür sind die sogenannten Überhang- und Ausgleichsmandate. Deshalb haben wir mit den anderen Ampel-Fraktionen einen Gesetzentwurf erarbeitet, der diese Mandate abschaffen wird.…

... weiterlesen