Mevlüde Genç – Vorbild für Versöhnung

Mevlüde Genç ist gestorben. Mein Beileid gilt Ihrem Mann, Ihren Kindern und allen Angehörigen.

Sie war für uns alle ein starkes Vorbild. Bei dem rassistischen Anschlag im Mai 1993 sind 2 ihrer Töchter, 2 Enkelinnen und eine Nichte ums Leben gekommen. Trotzdem hat sie sich immer für Versöhnung stark gemacht. Sie hat uns gezeigt, dass Menschlichkeit stärker ist als Hass und Gewalt. Deshalb hat das Land NRW 2018 den Mevlüde-Genç-Preis gestiftet.

Solingen hat eine Botschafterin für ein friedliches Miteinander verloren. Aber wir werden Mevlüde Genç und ihre Botschaft nicht vergessen. Wir werden uns auch in ihrem Namen weiter mit aller Kraft für Frieden und Versöhnung einsetzen.

|News

Related

Frauen schützen!

4 von 5 Opfern von Gewalt in Partnerschaften sind Frauen. 4 von 5 Tätern sind…

weiterlesen